Boulderhalle für 15 Personen freigegeben – Reservierung weiterhin erforderlich

Wir warten aktuell noch auf eine aktualisierte Version des „Rahmenhygienekonzepts Sport“ der bayerischen Regierung, haben uns nach Rückfrage mit der Gemeinde bereits entschlossen wieder 15 Personen gleichzeitig in die Boulderhalle zu lassen.

Die Teilnehmerregelungen wurden angepasst. Ansonsten bleibt derzeit noch alles beim alten, auch der Reservierungskalender muss weiterhin benutzt werden.