Boulderhalle Teisendorf

2017_dav_boulderraum_01f
2017_dav_boulderraum_03f
2017_dav_boulderraum_02f
2017_dav_boulderraum_09regeln
2017_dav_boulderraum_02f
2017_dav_boulderraum_03f
2017_dav_boulderraum_04f
2017_dav_boulderraum_05f
2017_dav_boulderraum_06f
2016_dav_br_01
previous arrow
next arrow
 

Für die Zugangsberechtigung muss einen Antrag auf ein Jahresabonnement unterzeichnet werden. Die jährlichen Kosten hierfür betragen für Vereinsmitglieder 50,- Euro, für Mitglieder anderer Sektionen 70,- Euro und für Nichtmitglieder 90,- Euro plus einmalig 50,– Euro Kaution für einen Transponder (elektronischer Schlüssel). Darüber hinaus gibt es noch ermäßigte Karten für Jugendliche.

Mit dem Transponder erhaltet Ihr dann ohne Zusatzkosten auch Zutritt zur Kletterwand in Waging. Damit könnt Ihr nun auch die Zeiten nutzen, an denen wir bisher Niemand zum Öffnen der Waginger Halle abstellen konnten.

Die Inhaber einer Jahreskarte für die Kletterwand werden gebeten, sich ebenfalls den Transponder zu holen. Die noch offene Restlaufzeit der Karte wird angerechnet.


Anträge & Formulare


Regeln

  • In den Sperrzeiten darf die Halle nicht betreten werden. Zuwiderhandlungen führen zum Verlust der Zutrittsberechtigung
  • Der Belegungskalender hat eine Benachrichtigungsfunktion, um über Änderungen im Kalender per E-Mail zu informieren
  • Es dürfen keine Fahrräder, Roller etc. in das Gebäude mitgenommen werden. Diese sind außerhalb des Gebäudes in geeigneter Form abzustellen
  • Tiere dürfen nicht in die Boulderhalle oder in das Gebäude.
  • Die Außentüre nach dem Betreten und nach dem Verlassen  der Halle zuschließen. Auch wenn sich Personen noch im Gebäude aufhalten.
    Unberechtigte Personen dürfen das Gebäude nicht betreten können!
  • Wer keinen Transponder besitzt darf nur in Begleitung eines Transponder-Besitzers die Halle betreten und muss diese wieder mit diesem verlassen.
  • Der Letzte, der die Boulderhalle verlässt, muss die Fenster schließen, Moonboard und Musikanlage ausschalten und die Boulderhalle zuschließen

Weitere Informationen findet Ihr in der (angefügten)

Wir bitten Euch, diese Benutzerordnung genau durchzulesen und die darin getroffenen Festlegungen einzuhalten, damit wir alle Zusammen lange Freude an Boulderwand und Kletterwand haben.

Zugang zur Halle + Transponder

Um allgemein Zugang zur Halle und einen Transponder zu erhalten, bitte folgenden Antrag ausfüllen und damit an die Geschäftsstelle herantreten: Antrag Jahreskarte Bouldern Teisendorf & Klettern Waging

Wie der Name schon verrät gilt der Zugang gleichzeitig auch für die Kletterhalle Waging.

Bei Minderjährigen ist zusätzlich die Einverständniserklärung Minderjährige erforderlich.

Corona: Benutzungszeiten + Reservierungskalender

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es Abweichend zum Normalbetrieb einen verbindlichen  Reservierungskalender

Um dort Termine einzutragen ist ein persönlicher Zugang erforderlich, dieser kann hier beantragt werden: Antrag Boulderhalle Reservierungskalender

Bitte beachtet unbedingt die Tagesaktuellen Regeln im Reservierungskalender (linke Spalte).

Hygienekonzept Boulderhalle Teisendorf

  • Es gelten übergeordnet der Hygieneplan für die Turnhalle Teisendorf und weiterhin die Benutzungsbedingungen für die Boulderhalle
  • Die Bouldermatten werden täglich nass gewischt
  • Alle Personen, auch Begleitpersonen, die die Boulderhalle betreten müssen eine gültige Reservierung im Reservierungskalender vorweisen. Dies dient u.a. der Nachverfolgung von Infektionsketten
  • Zur Reservierung wird ein Zugang zum Reservierungskalender benötigt
  • Beim Beantragen des Kalenderzuganges werden die Personalien erfasst. Es ist zwingend eine aktuelle E-Mail Adresse und Telefonnummer anzugeben damit Änderungen schnell publiziert werden können.
  • Mit dem Antrag auf Kalenderzugang werden die Hygienekonzepte und Teilnehmerregeln akzeptiert
  • Die Einhaltung der unten stehenden Teilnehmerregeln wird stichprobenartig kontrolliert. Bei groben Verstößen, insbesondere Bouldern ohne gültige Platzreservierung kann nach Vorstandsbeschluss der Transponder ohne Rückerstattung eingezogen werden.

Bitte die Sperrzeiten beachten

Andernfalls droht der Entzug der Zutrittsberechtigung!

    • Bitte beachtet für die Vormittags-Öffnungszeiten den verbindlichen Belegungskalender unter http://bh.dav-teisendorf.de
    • Wichtig: bei Nutzung außerhalb der generellen Nutzungszeiten (Mo-Do 15:30 – 22:00, Fr. ab 12:00-22:00, Sa. 07:00 bis 19:00, So 07:00 bis 22:00 Uhr und Ferien- bzw. Feiertage) haben Sperrtermine der Schule absoluten Vorrang. Die Schule trägt die Ihre Sperrtermine 2 Tage vorher in den Belegungskalender ein. Bitte also frühestens am Tag vorher im Belegungskalender erkundigen ob die Halle vormittags frei ist. Es darf sich in den Schul-Sperrzeiten kein Boulderer in der Turnhalle aufhalten. Bei Verstößen werden ggf. die entsprechenden Transponder eingezogen/deaktiviert.

Kletterschuh-Börse
Was ist das?
Vielleicht hat jemand unter Euch nicht mehr genutzte Kletterschuhe zu Hause herumliegen, die nicht genutzt werden, oder der Nachwuchs ist aus seinen Schuhen heraus gewachsen – wie auch immer – Ihr habt hier die Möglichkeit, diesen Schuh „an den Kletterer“ zu bringen.

So funktioniert´s:

  1. Trage deinen Namen und Telefonnummer in die Liste, in der Boulderhalle ein.
  2. Hinterlege einen Schuh zur Anprobe im Regal
  3. Die Übergabe zur Anprobe des zweiten Schuh´s erfolgt nach Kontakt durch den Verkäufer und nach Einigung
  4. Viel Freude beim Bouldern

Kontakt

Hallenwart, Stefan „Freisei“ Mühlbacher:

Fragen zur Boulderhalle Teisendorf beantworte ich gerne unter davtei@xp8.de, oder am Handy +49 178 2303330 (bitte kein Whatsapp, gerne aber per Signal-Messenger)

 

Weitere Informationen zum Thema