Bergsteigen in Bulgarien Bergsteigen, Wandern und Kultur.

Bergtour

Musala (2925 m), höchster europäischer Berg zwischen Alpen und Kaukasus), Vichren (2914 m), Maljovitza (2729 m), Jalovarnika (2763 m) u.a. Wanderungen zum Wasserfall Skakavica, zu den 7 Rila-Seen und zu den Sandsteinpyramiden von Melnik. Besichtigung des berühmten Rila-Klosters, Stadtführung in Sofia. Ein Erholungstag mit Dorfbesichtigung, Kultur und einem hausgemachten

Bergsteigen in Bulgarien
Bergsteigen, Wandern und Kultur. Gipfelbesteigungen
Musala (2925 m), höchster europäischer
Berg zwischen Alpen und Kaukasus),
Vichren (2914 m), Maljovitza (2729 m),
Jalovarnika (2763 m) u.a. Wanderungen zum
Wasserfall Skakavica, zu den 7 Rila-Seen
und zu den Sandsteinpyramiden von Melnik.
Besichtigung des berühmten Rila-Klosters,
Stadtführung in Sofia. Ein Erholungstag mit
Dorfbesichtigung, Kultur und einem hausgemachten
Mittagessen. Anforderungen:
Gehzeiten von meist 6-7 Stunden (kaum
länger), mit 2 Ausnahmen ist nur Tagesgepäck
mitzuführen. Die Touren sind teilweise
anspruchsvoll, aber von trittsicheren und
schwindelfreien geübten Bergwanderern gut
machbar. Unterkünfte: 2 x 4*-Hotel in Sofia,
4 x Hütte, 5 x Mittelklassehotels. Verpflegung
überwiegend Halbpension. Alle Transfers
erfolgen in klimatisiertem Kleinbus.
Begleitung durch einen deutschsprechenden
einheimischen Bergführer. Interessierte
erhalten ein Detailprogramm. Für die, die
sich bis zum 15.12.2021 melden, findet in
der zweiten Dezemberhälfte ein Info-Abend
statt. Kosten inkl. Flug ca. 1.300 €. Bitte beachten:
Termin kann sich noch geringfügig
verschieben (+/- 1 Tag). Teilnahme nur mit
vollständiger Corona-Impfung.
Mittelschwerer Bergweg, max. 15 Teiln.
Lorenz Mayer 08681-9960

Tourendetails

15.08.2022 - 26.08.2022

nach Absprache Uhr

Tourenkennung:
2022_142
Treffpunkt:
nach Absprache
Lorenz Mayer
Trainer C Bergsteigen
Telefon: 08681/9960